homeueber uns programmanfahrtserviceimpressum
programm
Zurück zur Übersicht
 

 

16.11.2018: Erlaubtes und Verbotenes
Die Begriffe Halal für erlaubt und Haram für verboten sind sehr bekannt. Dennoch ist der Alltag nicht immer so einfach, dass die Welt in Halal und Haram geteilt werden kann. Es gibt viele Dinge die erst nach einer Prüfung der einen oder anderen Kategorie zugordnet werden können. Es gibt Dinge die weder das eine noch das andere sind. Es gibt sogar Dinge die mal Halal waren und es nun nicht mehr sein dürfen. Der Fiqh (Jurisprudenz) hat sich sehr intensiv mir diesen Themen beschäftit. Den muslimischen Gelehrten war immer bewusst, dass mit dem Erlauben und Verbieten nicht leichtfertig umgegangen werden darf. In diesem Vortrag werden verschiedene Methoden, Begriffe und Beispiele der Rechtsschulen vorgestellt.