homeueber uns programmanfahrtserviceimpressum
programm
Zurück zur Übersicht
 

 

11.05.2018: Fasten des Ramadan
Die fünf Säulen des Islams sind der Zentrale Inhalt der muslimischen Lebensweise. Die vierte dieser Säulen ist das Fasten im Monat Ramadan. Nun ist dieser Gottesdienst für viele Menschen eine Angelegenheit die sie schwer einordnen können. Was empfinden die Muslima und der Muslim beim Fasten? Geht es darum, den Körper durch Hunger und Durst zu belasten?

Nein, denn selbst der Prophet Muhammad sagt in einer Überlieferung, dass vielen Menschen vom Fasten nur Hunger und Durst übrig bleiben. Dies soll bekräftigen, dass es beim Fasten nicht nur um den Verzicht auf Essen und Trinken geht. Es gibt einen tieferen Sinn und eine Reihe von Regeln und Ausnahmen, um diesen Gottesdienst zu erfüllen. Das Fasten, seine Regeln und sein Sinn sollen Thema des Vortrags sein