homeueber uns programmanfahrtserviceimpressum
programm
Zurück zur Übersicht
 

 

12.10.2018: Völker der Schrift
Die Bezeichnung Ahl-ul-Kitab bedeudet Volk der Schrift. So werden im Quran die Anhänger der anderen Bücher genannt die von Gott herabgesandt wurden. In der Regel werden Juden und Christen so bezeichnet. Der Quran bezieht sich an vielen Stellen nicht nur auf Personen und Ereignisse aus der Bibel, sondern beschreibt auch die Beziehung zu den Menschen jüdischen und christlichen Glaubens. Die Grundlage ist ein friedliches Zusammenleben. In diesem Vortrag wird eine Übersicht zu den wichtigsten Inhalten und Textstellen des Qurans zu diesem Thema gegeben.