homeueber uns programmanfahrtserviceimpressum
programm
Zurück zur Übersicht
 

 

26.10.2018: Antisemitismus & Islamophobie
Rassismus ist das schlimmste Gift das die Beziehungen zwischen den Menschen zerstören kann. Es geht um eine Ideologie, welche die äußerlichen Merkmale dazu verwendet, Menschen zu kategorisieren, vobei davon ausgegangen wird, dass bestimmte Kategorien von Menschen andern überlegen oder unterlegen sind.

Eine besondere Art des Rassismus ist der Antisemitismus der nicht nur nach äußerlichen Merkmalen sondern auch die Zugehörgkeit zu einer bestimmten Religion zu einer Kategorie macht. Wie menschenverachtend und vernichtend dieser Rassismus ist, zeigt uns das zwanzigste Jahrhundert. Dennoch lebt er fort. Eine neue ähnliche Form dieses Rassismus der auf der religiösen Zughörigkeit einer Gruppe basiert, ist Islamophobie. Viele Menschen sind sich der Mechanismen und Auswirkungen dieser Rassismen nicht bewusst. In diesem Vortrag werden wir die wichtigsten Begriffe erläutern und anhand von Beispielen aufgezeigen, wie diese Dinge auch heute noch in der Gesellschaft wirken.